Der Skilly Award 2021 steht in den Startlöchern

Zum zweiten Mal vergibt die Kampagne skillaware den Skilly Award. Mit dem Award zeichnet skillaware Erfolgsstories von Personen, Teams und Banken aus, die sich für die Themen Arbeitsmarktfähigkeit und Kompetenzentwicklung engagieren und darüber eine besondere Geschichte erzählen können.

Die Philosophie hinter dem Skilly Award: Bei der Honorierung der einzelnen Projekte geht es nicht um einen Leistungsvergleich. Vielmehr sollen die Menschen und Organisationen, die hinter den arbeits- und zeitintensiven Projekten stehen, sichtbar gemacht werden. Deshalb wird bei der finalen Auswahl mittels Losverfahren über den jeweiligen Preisträger der einzelnen Kategorien entschieden. Selbstverständlich erfolgt eine Vorselektion der eingereichten Bewerbungen anhand der nachstehend aufgeführten Kriterien. Der Award ist gänzlich unabhängig von der Teilnahme an der skillaware Selbstevaluation oder der Durchführung eines Orientierungsgesprächs.

Wie funktioniert der Nominierungsprozess und welches sind die formalen Kriterien?

Gerne können Sie Ihre eigene Erfolgsstory, respektive die Erfolgsstory Ihres Teams einreichen.

Formale Kriterien für die Bewerbung: Eine kurze E-Mail genügt, in der die Erfolgsstory oder Ihr Projekt oder Ihre Initiative mit den wichtigsten Eckdaten beschrieben wird:

  • Was wurde im Bereich Kompetenzentwicklung und Life Long Learning gemacht?
  • Was war die dahinterliegende Motivation?
  • Was waren besondere Hürden und spannende Erkenntnisse?
  • Welche positiven Effekte konnten erzielt werden?

Bitte nennen Sie den jeweiligen Ansprechpartner und die entsprechenden Kontaktdaten und senden Sie Ihre Erfolgsstory an: info@skillaware.ch mit dem Betreff «Skilly Award 2021»

Bewerbungsfrist: 07.12.2021

Ihre Ansprechpartnerin ist Luisa Cimmino

Weitere Informationen

Welche Gewinnkategorien gibt es? Und welche Kriterien sollten für eine Aufnahme in den Lostopf erfüllt sein?

Entwicklungsheld/in:

  • Bankmitarbeiter/in, der/die gerne darüber berichten möchte warum und mit welchen Strategien und Massnahmen er/sie das Thema Kompetenzentwicklung und Life Long Learning bewusst und gezielt im beruflichen oder privaten Umfeld umsetzt.
  • Bankmitarbeiter/in, der/die ein Coaching oder eine Begleitung von einem Laufbahnberater oder Coach in Anspruch genommen hat und gerne von den Herausforderungen und Erfolgserlebnissen dieses Entwicklungswegs berichten möchte.

Team-Projekt Kompetenzentwicklung

  • Ein Team Ihrer Organisation aus dem Bereich HR oder einer anderen Abteilung, welches die Themen Life Long Learning, Kompetenztraining oder Arbeitsmarktfähigkeit gezielt in den Fokus rückt und mit konkreten Massnahmen die Mitarbeitenden sensibilisiert, aktiviert und in ihrer Entwicklung unterstützt.

Beispiele: 

  • Aufsetzung interner Kampagnen, die das Thema Kompetenzentwicklung fokussieren
  • Neuausrichtung von Entwicklungs- und Feedbackgesprächen
  • Durchführung von Informations- oder Coachingveranstaltungen für Mitarbeitende

Entwicklungsprogramm Gesamtbank

  • Banken bei welchen die Sensibilisierung und Aktivierung der gesamten Mitarbeiterschaft am Thema Kompetenzentwicklung integraler Bestandteil der Unternehmensstrategie und Organisationskultur ist.

Beispiele:

  • Langfristige organisationsübergreifende Förderungsmassnahmen oder Programme die den Mitarbeitenden jederzeit als Anlaufstelle bei Entwicklungsfragen zur Verfügung stehen
  • Möglichkeit für Mitarbeitende zur regelmässigen Standortbestimmung
  • Etablierung grossflächiger Mentoring Programme, welche bspw. den Fokus auf das gegenseitige Lernen unterschiedlicher Generationen legen

Voraussetzung für die Aufnahme in Lostopf: Bereitschaft über die eigene Erfolgsstory zu berichten. Inkl. Genehmigung zur Verbreitung der Story auf allen skillaware Kommunikationskanälen (Webseite, Social Media, Newsletter Sozialpartner)

Mögliche Aufbereitungsarten der Erfolgsstory:

  • Schriftliches Interview mit Portraitfoto / Teamfoto
  • Gastauftritt im skillaware Podcast skills@home
  • Terminliche Verfügbarkeit für ein Interview (45 Min) oder einen Podcast (90 Min) im Zeitraum zwischen dem 05.11.2021 – 26.11.2021.
skillaware freut sich auf Ihre Projekte und Geschichten und wünscht viel Glück! 

Scroll to Top