I’m aware –

 are you?

Sie arbeiten bei einer Bank? Dann sind Sie hier genau richtig. Als Bankmitarbeiterin oder Bankmitarbeiter haben Sie eine solide Ausbildung und vielleicht eine höhere Weiterbildung genossen und verfügen über fundierte fachliche Kenntnisse. Egal, ob Ihre Aus- und Weiterbildung bereits mehrere Jahre zurückliegt oder erst ein paar Jahre her ist: Man hört nie auf zu lernen.

skillaware fördert das Bewusstsein, sich mit den eigenen Kompetenzen auseinanderzusetzen und unterstützt die Bankmitarbeitenden in der Schweiz während des technologischen, wirtschaftlichen und demografischen Wandels in ihrer Entwicklung sowie in ihrer beruflichen Weiterbildung. Die skillaware-Selbstevaluation ist eine anonyme Online-Befragung und funktioniert unter sichersten Bedingungen. Die Resultate werden weder Ihrem Arbeitgeber noch Dritten weitergegeben. Die Fragen sind wissenschaftlich fundiert.

Ihr Resultat aus der Selbstevaluation ist keine objektive Analyse Ihrer Fähigkeiten, sondern lediglich eine persönliche Selbsteinschätzung Ihrer Kompetenzen. Für eine objektive Analyse bedarf es einer längeren Auseinandersetzung mit dem Thema wie auch persönliche Gespräche.

16 Grundkompetenzen

für fitte Bankmitarbeitende

Die Verbände und Sozialpartner Arbeitgeber Banken, Schweizerischer Bankpersonalverband sowie Kaufmännischer Verband wollen die Bankmitarbeitenden in der Schweiz proaktiv dabei unterstützen, ihre Arbeitsmarktfähigkeit zu erhalten. Dafür wurden 16 Grundkompetenzen definiert. Diese sind als minimale Grundfitness zu verstehen und können auch an Fach-, Laufbahn- und Führungskompetenzprogramme Ihrer Bank angeschlossen werden. Die skillaware Online-Selbstevaluation stellt spezifische Fragen zu den 16 Grundkompetenzen, die vier Dimensionen zugeordnet sind. Ein Beispiel finden Sie hier:
Kompetenz
  • Eigenverantwortung
Fragen zur Ermittlung der Kompetenz
  • Ich handle auch unter schwierigen Umständen ergebnisorientiert.
  • Ich setze Zeit und Ressourcen ergebnisorientiert ein.
  • Ich wäge die Bedürfnisse der Kunden, des Unternehmens und des Fachgebietes bewusst ab, bevor ich aktiv werde.
  • Ich unterstütze meine Kollegen bei ihren Aufgaben.
  • Ich bin widerstandsfähig, aber ohne die eigenen physischen und psychischen Grenzen zu übertreten.
Share on email
Inhalte per Mail senden
Scroll to Top